Datenschutz - ERWEITERTE INFORMATIONEN

DATENSCHUTZ - ERWEITERTE INFORMATIONEN

Die Datenschutzerklärung ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die diese Website regeln.
Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Hispania Motorcycletours S.L. CIF: B18716464
Anschrift: Carrillo de Guetara 54, PI Villarosa, C.P. 29004, aus Málaga.
Tel: 952172172
Mail: contact@hispania-tours.com
Sie können uns auf jede Weise kontaktieren, um mit uns zu kommunizieren.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, dies zu überprüfen. Wenn Sie sich registriert haben und auf Ihr Konto oder Ihr Profil zugreifen, werden Sie über die Änderungen informiert.

Wenn Sie einer der folgenden Gruppen angehören, lesen Sie die folgenden Informationen:

+ WEB- ODER E-MAIL-KONTAKTE
Welche Daten sammeln wir über das Web?
Wir können Ihre IP-Adresse, das von Ihnen verwendete Betriebssystem oder den von Ihnen verwendeten Browser und sogar die Dauer Ihres Besuchs anonym behandeln.
Wenn Sie uns im Kontaktformular Informationen zur Verfügung stellen, identifizieren Sie sich, um sich bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung zu setzen.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Beantworten Sie Ihre Fragen, Wünsche oder Anforderungen.
• Verwalten Sie den angeforderten Service, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Führen Sie im Web Analysen und Verbesserungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen durch. Verbessern Sie unsere Geschäftsstrategie
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Akzeptanz und Zustimmung der betroffenen Person: In Fällen, in denen für eine Anwendung erforderlich ist, um ein Formular ausfüllen und machen einen „Klick“ auf dem Absenden-Button, die Realisierung es zwangsläufig bedeuten, dass sie informiert wurde und ausdrücklich eingewilligt zum Inhalt der Klausel, die diesem Formular beigefügt ist, oder die Annahme der Datenschutzerklärung.
Alle unsere Formulare haben das Symbol * in den Pflichtangaben. Wenn Sie diese Felder nicht bereitstellen oder das Kontrollkästchen Akzeptanzrichtlinie der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, ist das Senden der Informationen nicht zulässig. Es hat normalerweise die folgende Formel: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert."

+ NEWSLETTER-KONTAKTE
Welche Daten sammeln wir über den Newsletter?
Im Internet können Sie den Newsletter abonnieren, wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse mitteilen, an die dieser gesendet wird.
Nur speichern Sie Ihre E-Mail in unserer Datenbank, und gehen Sie E-Mails in regelmäßigen Abständen zu senden, bis Sie verlangen nach unten, oder E-Mails stoppen senden.
Der Newsletter kann ein Web Beacon haben, das statistisch bestätigt, ob Sie ihn zu welcher Zeit oder wie oft geöffnet haben. Wir verwenden es, um die besten Versandzeiten und die für Sie interessanten Daten zu ermitteln. Wir haben jedoch keine persönlichen Daten über Sie, sondern nur Ihre E-Mail-Adresse.
Darüber hinaus ist die Anwendung von Mailing USA, und es kann die internationale Datentransfer-Server, das Land sein, aber durch die Privacy Shield geschützt.
Sie haben in jeder Kommunikation immer die Möglichkeit, sich abzumelden.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Verwalten Sie den angeforderten Service.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Führen Sie Analysen und Verbesserungen im Mailing durch, um unsere Geschäftsstrategie zu verbessern.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Akzeptanz und Einwilligung des Interessenten: In den Fällen, in denen Sie sich anmelden, müssen Sie ein Kontrollkästchen akzeptieren und auf die Schaltfläche Senden klicken. Dies bedeutet zwangsläufig, dass Sie informiert wurden und dem Erhalt des Newsletters ausdrücklich zugestimmt haben.

Wenn Sie das Kontrollkästchen Akzeptanzrichtlinie der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, wird das Senden der Informationen nicht zugelassen. Es hat normalerweise die folgende Formel: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert."

+ KUNDEN
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Vertragsverhandlungen sowie der Vermietung und dem Verkauf von Motorrädern aus zweiter Hand.
• Erstellung des Budgets und Überwachung durch Kommunikation zwischen beiden Parteien.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Verwaltung der vom Verantwortlichen erbrachten Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienste.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch. Abrechnung und rechtzeitige Steuererklärung. Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung.

+ ANBIETER.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Verwaltung der vom Verantwortlichen erbrachten Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienste.
• Fakturierung.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch.
• Abrechnung und rechtzeitige Erklärung von Steuern.
• Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage ist die Annahme eines Vertragsverhältnisses oder anderweitig Ihre Einwilligung, mit uns in Kontakt zu treten oder Ihre Produkte in irgendeiner Form anzubieten.


+ PARTNER
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Organisation der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der Ziele der Gesellschaft
• Internes Management und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.
• Rufen Sie zusammen.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch.
• Erklärung der rechtzeitigen Steuern.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist Vertrag, einen Vertrag entweder Aktienkauf oder dergleichen, oder die Teilnahme an der Verfassung der Gesellschaft zu akzeptieren.
+ KONTAKT NETWORKS
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Beantworten Sie Ihre Fragen, Wünsche oder Anforderungen.
• Verwalten Sie den angeforderten Service, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
• Verbinde dich mit dir und erstelle eine Community von Followern.
• In bestimmten Plattformen wie Facebook werden wir eine Pixelanalyse verwenden, die uns erlaubt, zu wissen, was die Nutzer im Web über facebook kommen, die Wirksamkeit von Kampagnen zu analysieren und ermöglichen es uns, personalizarte Werbung in zukünftigen Kampagnen durch wir tun dass in sozialen Netzwerken. Wenn Sie uns Ihre Daten bei der Auftragserteilung nicht im Internet zur Verfügung stellen, können wir Sie niemals mit dem Pixel identifizieren.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit dessen Datenschutzrichtlinien:
Facebook www.facebook.com/policy.php
Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
           Tripadvisor https://tripadvisor.mediaroom.com/ES-privacy-policy
Wie lange werden wir personenbezogene Daten behalten?
Wir können Ihre Daten nur eingeschränkt einsehen oder löschen, wenn Sie ein bestimmtes Profil haben. Wir werden sie so lange behandeln, wie Sie uns folgen, Freunde sein oder "Gefällt mir", "Folgen" oder ähnliche Schaltflächen geben.
Jegliche Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung von Informationen oder Veröffentlichungen muss durch die Konfiguration Ihres Profils oder Benutzers im sozialen Netzwerk selbst erfolgen.


+ BESCHÄFTIGUNGSANTRAG
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Organisation von Auswahlverfahren für die Einstellung von Mitarbeitern.
• Zitieren Sie sich für Vorstellungsgespräche und bewerten Sie Ihre Kandidatur.
• Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können wir Ihren Lebenslauf für neue Stellenangebote aufbewahren.
• Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, wir mit dem einzigen Ziel zu Partnerunternehmen oder ein verwandtes, zuweisen können Sie eine Beschäftigung finden zu helfen.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist Ihre eindeutige Zustimmung, Ihren Lebenslauf zu liefern und empfangen und melden Sie Informationen über die Behandlungen, die wir machen.


 - - - - - - - - - - - -

Geben wir personenbezogene Daten von Dritten an?
Nein, wir behandeln grundsätzlich nur die von den Eigentümern zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese zuvor informieren und deren Einwilligung einholen. Andernfalls verzichten Sie auf jegliche Verantwortung für einen Verstoß gegen diese Anforderung.

Und Daten von Minderjährigen?
Wir haben es nicht mit Daten für Kinder unter 14 Jahren zu tun. Geben Sie sie daher nicht an, wenn Sie nicht so alt sind.

¿Wir werden Mitteilungen auf elektronischen Weg?
• Sie werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet, wenn dies eines der von Ihnen angegebenen Kontaktmittel ist.
• Wenn wir kommerzielle Kommunikationen durchführen, wurden diese zuvor von Ihnen ausdrücklich genehmigt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?
Seien Sie versichert: Wir haben ein optimales Maß an Schutz personenbezogener Daten angenommen wir damit umgehen, und haben alle technischen Mittel und Maßnahmen zur Verfügung installieren nach dem Stand der Technik vor Verlust, Missbrauch, unberechtigten Zugriff zu verhindern und Diebstahl personenbezogener Daten.

Welche Empfänger werden Ihre Daten kommunizieren?
Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden sie als Behandlung Manager gekauft der Staatlichen Agentur für Steuerverwaltung und Banken und Finanzinstitute für die Sammlung von Service zur Verfügung gestellt oder Produkt mitgeteilt werden benötigt, um die Vereinbarung umzusetzen.
Bei Kauf oder Zahlung, wenn Sie eine Anwendung, Web-Plattform, Bankkarte, oder anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten in Ihrer Umgebung auf die Plattform oder behandelt übertragen werden, immer mit maximaler Sicherheit.
Wenn wir es bestellen, haben das Webentwicklungs- und Wartungsunternehmen oder das Hostingunternehmen Zugriff auf unsere Website. Sie haben einen Vertrag über die Bereitstellung von Diensten unterzeichnet, bei denen sie das gleiche Maß an Datenschutz wie wir gewährleisten müssen.
Jegliche internationale Datenübertragung bei Verwendung amerikanischer Anwendungen wird dem Privacy Shield-Abkommen beigefügt, das garantiert, dass amerikanische Softwareunternehmen die europäischen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf den Datenschutz einhalten.

Welche Rechte hast du?
• Um zu wissen, ob wir mit Ihren Daten oder nicht zu tun haben.
• Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
• Um die Berichtigung Ihrer Daten anzufordern, wenn diese ungenau sind.
• die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
• Um die Einschränkung der Behandlung Ihrer Daten zu beantragen, werden diese in einigen Fällen nur in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften aufbewahrt.
• Um Ihre Daten zu transportieren, die Ihnen in einem strukturierten Format zur Verfügung gestellt werden, das häufig verwendet oder mechanisch gelesen wird. Wenn Sie es vorziehen, können wir sie an den neuen Manager senden, den Sie bestimmen. Es gilt nur in bestimmten Fällen.
• Einreichen einer Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht korrekt behandelt haben.
• Sie können die Einwilligung für eine von Ihnen genehmigte Behandlung jederzeit widerrufen.
Wenn Sie Informationen ändern, danken wir Ihnen für die Freigabe, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Möchten Sie ein Formular für die Ausübung von Rechten?
• Wir haben Formulare, mit denen Sie Ihre Rechte ausüben, per E-Mail anfordern oder die von der spanischen Datenschutzbehörde oder Dritten erstellten verwenden können.
• Diese Formulare müssen elektronisch unterschrieben oder mit einer Fotokopie des DNI versehen sein.
• Wenn Sie von jemandem vertreten werden, müssen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen oder mit Ihrer elektronischen Unterschrift unterschreiben.
• Die Formulare können persönlich, per Brief oder per Post an die Adresse des Verantwortlichen am Anfang dieses Textes geschickt werden.


Wie lange hat es gedauert, die Ausübung der Rechte zu beantworten?
Es hängt vom Recht ab, aber höchstens einen Monat von Ihrer Anfrage und zwei Monate, wenn das Problem sehr komplex ist und wir Sie benachrichtigen, dass wir mehr Zeit benötigen.

Behandeln wir Cookies?
Wenn wir andere Arten von Cookies verwenden, die nicht erforderlich sind, können Sie die Cookie-Richtlinie unter dem entsprechenden Link ab dem Beginn unserer Website einsehen.


Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren?
• Personenbezogene Daten werden gespeichert, solange Sie noch mit uns verbunden sind.
• Sobald Sie sich distanzieren, werden die für jeden Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten während der gesetzlich vorgesehenen Frist, einschließlich der Frist, in der ein Richter oder ein Gericht sie beantragen kann, unter Berücksichtigung der Verjährungsfrist für rechtliche Schritte aufbewahrt.
• Die verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die vorgenannten gesetzlichen Fristen nicht ablaufen, eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder die gesetzliche Frist nicht besteht, bis der Interessent die Unterdrückung oder den Widerruf der erteilten Einwilligung beantragt.
• Wir werden alle Informationen und Mitteilungen in Bezug auf Ihren Kauf oder die Erbringung unserer Dienstleistungen aufbewahren, solange die Garantien für die Produkte oder Dienstleistungen gültig sind, um eventuellen Ansprüchen nachzukommen.
• Für jede Behandlung oder Art von Daten stellen wir Ihnen einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung, den Sie in der folgenden Tabelle einsehen können:

Datei
Dokument
Erhaltung
Kunden
Rechnungen
10 Jahre
Formulare und Gutscheine
15 Jahre
Verträge
5 Jahre
Human Resources
Gehaltsabrechnung, TC1, TC2 usw.
10 Jahre
curriculums
Bis zum Ende des Auswahlverfahrens und 1 weiteres Jahr mit Ihrer Zustimmung
Entschädigungsurkunden für die Entlassung.
Verträge
Daten von Leiharbeitnehmern.
4 Jahre
Arbeiterakte.
Bis zu 5 Jahre nach dem Widerruf.
Marketing
Datenbanken oder Webbesucher.
Solange die Behandlung dauert.
Lieferanten
Rechnungen
10 Jahre
Verträge
5 Jahre
Zugangskontrolle und Videoüberwachung
Liste der Besucher
30 tage
Videos
30 Tage blockieren
3 Jahre Zerstörung
Buchhaltung
Bücher und Buchhaltungsunterlagen.
Partnerverträge und Verwaltungsräte, Gesellschaftsstatuten, Protokolle, Verwaltungsratsbestimmungen und delegierte Ausschüsse.
Jahresabschlüsse, Prüfungsberichte
Aufzeichnungen und Dokumente in Bezug auf Zuschüsse
6 Jahre
Steuerlich
Übernehmen Sie die Verwaltung des Unternehmens, Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern.
Verwaltung von Dividendenzahlungen und Steuereinbehalten.
10 Jahre
Informationen zu den gruppeninternen Preisfestsetzungen
18 Jahre alt
8 Jahre für gruppeninterne Transaktionen bei Preisvereinbarungen
Gesundheit und Sicherheit
Krankenakten der Arbeitnehmer
5 Jahre
Umwelt
Information chemische oder wesentlich gefährliche Stoffe
10 Jahre
Dokumente im Zusammenhang mit Umweltgenehmigungen Während der Durchführung der Aktivität.
3 Jahre nach Beendigung der Tätigkeit
10 Jahre (Verjährungsfrist)
Aufzeichnungen über Recycling oder Entsorgung
3 Jahre
Subventionen für Reinigungsarbeiten müssen die Dokumente über Rechte und Pflichten, Quittungen und Zahlungen aufbewahren.
4 Jahre
Berichte über Unfälle

5 Jahre
Versicherung
Versicherungspolicen
6 Jahre (allgemeine Regel)
2 Jahre (Schäden)
5 Jahre (persönlich)
10 Jahre (Leben)
Einkaufen
Registrieren Sie alle Lieferungen von Waren oder Dienstleistungen, innergemeinschaftliche Erwerbe, Importe und Exporte für Mehrwertsteuerzwecke.
5 Jahre
Legal
Dokumente Geistiges und gewerbliches Eigentum.
Verträge und Vereinbarungen.
5 Jahre
Genehmigungen, Lizenzen, Zertifikate
6 Jahre ab Ablaufdatum der Genehmigung, Lizenz oder Bescheinigung.
10 Jahre (Strafverordnung)
Vertraulichkeits- und Wettbewerbsverbotsvereinbarungen
Immer die Laufzeit der Verpflichtung oder Vertraulichkeit
LOPD
Behandlung personenbezogener Daten, falls abweichend von der der AEPD mitgeteilten Behandlung
3 Jahre
Personenbezogene Daten von Mitarbeitern, die in den von ihnen verwendeten Netzwerken, Computern und Kommunikationsgeräten, Zugangskontrollen und internen Verwaltungs- / Verwaltungssystemen gespeichert sind
5 Jahre

Hispania Tours ist offizieller Partner von BMW Motorrad. Hispania Tours ist durch die Internationale Tourguide Akademie von BMW Motorrad zertifiziert.

Kontaktanruf auf SKYPE: Skype Me™!

| More

Tourenkatalog 2018/19

Download des gesamten Tourenkatalogs von Hispania Tours

Exklusive Motorradreisen in Spanien, Portugal, Marokko und den Alpen seit 2003.
Tel. (+34) 952.172.172 | Email : kontakt @ hispania-tours.de
© 2016 Hispania Motorcycletours S.L.